ITH Datei/Projekt erstellen

02.06.2020

Jetzt habe ich etwas über diese ITH Dateien geschrieben, ohne zu schreiben, worum es sich dabei überhaupt handelt.

ITH heißt „In The Hoop“, also „Im Stick Rahmen“.

Eine ITH Datei, bzw. ein ITH Projekt ist eine Näh-/Stick Datei/Projekt, mit dem man z.B. einen Hundeknochen, einen Fisch oder sogar Teddys und Taschen fast komplett mit einer Stickmaschine herstellen kann. Fast, da eine Stickmaschine nicht Ausstopfen und Zunähen kann.

Hier sind zum Beispiel alle Schritte, wie unsere Hundeknochen und der zweifarbige Fisch auf der Stickmaschine entstanden sind. Die Datei dafür habe ich mit der 30 Tage Testversion von „Wilcom Hatch Embroidery 2“ erstellt.

  1. auf dem eingespannten Stickvlies ein Orientierungsnaht gestickt
  2. der obere Stoff mit der guten Seite nach oben aufgelegt und ggf. fixiert
  3. der Stoff wird mit einem Einfachlaufstich fixiert
  4. das Herz mit Pfote wird gestickt
  5. der Name wird gestickt
  6. der untere Stoff wird mit guter Seite nach unten aufgelegt und ggf. fixiert
  7. der Stoff wird mit einem Einfachlaufstich befestigt
  8. und nochmals mit einer Rücklaufstich richtig fest genäht
  9. Ansicht des fertig gestickten ITH Knochen von oben
  10. und nochmal von unten
  11. der Knochen wird entlang der Orientierungsnaht ausgeschnitten
  12. Ansicht nochmal von der anderen Seite
  13. der Knochen wird gewendet, mit Füllwatte gestopft und von Hand zugenäht.

Beim Fisch geht’s prinzipiell wie beim Knochen, nur wurde der Ober-/und Unterstoff vorher zusammen genäht. Der Fisch wurde auch nicht mit einer Stickerei versehen. Die Wendeöffnung des Fisches ist an der Flosse, diese wurde mit der Nähmaschine zugenäht und dabei gleich noch Details mit eingenäht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.