Das Maschinen-Sticken geht weiter

01.06.2020

Nachdem wir ein paar Kleinigkeiten auf der Brother Innov’is 955 gemacht haben, wurde uns doch recht schnell klar, das der Stickbereich von 10×10 cm schnell zu klein wird. Es gibt allerhand Stickdateien zu kaufen, die oft über den Stickbereich hinaus gehen. Zudem haben wir Interesse an ITH (In The Hoop) Projekten gefunden, bei denen alles in einem Stickrahmen gefertigt wird. Es gibt z.B. Stofftiere, Taschen, Handyhüllen usw.

Unsere erste ITH Datei war ein „Corona Stofftier“ für den 10×10 cm Rahmen. Diese gab es kostenlos bei ThreadMode Embroidery.

Da es das „Corona Stofftier“ auch in weiteren Größen gab, kam natürlich schnell der Wunsch zur Maschinen-Vergrößerung auf. Nach einiger Suche auf dem Gebraucht-Maschinen Markt, einigen Angeboten von Neumaschinen, können wir nun eine Brother Innov’is V3 Limited Edition unser Eigen nennen. Diese Maschine hat einen Stickbereich von 20×30 cm. So konnten wir auch das größte „Corona Stofftier“ mit knapp 20 cm Durchmesser machen.

Da bei unserer kleinen Maschine das Programm PE Design beilag, habe wir uns auch daran versucht, ITH Dateien selbst zu erstellen. Wenn man weiß wie, dann geht es eigentlich recht einfach. Begonnen haben wir mit einem kleinen „Hundeknochen“ für unseren Hund, gefolgt von einem „Spiel Fisch“ für unseren Kater.

Da der „Hundeknochen“ etwas zu klein für unseren Hund ist, haben wir noch einen etwas größeren gezeichnet. Von dieser Größe haben wir dann auch gleich ein Geschenk für den Hund meines Schwagers gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.