Gleitbrett für Küchenmaschine

16.07.2020

Gestern habe ich für meine Frau ein Gleitbrett für unsere Küchenmaschine gebaut. Es wurde 18 mm Buchen-Leimholz verwendet. Mit den PTFE-Gleitern ist das Brett leicht verschiebbar, dennoch steht die Maschine Fest und Sicher. Die Füße der Maschine stehen in passenden Vertiefungen.

6 Gedanken zu „Gleitbrett für Küchenmaschine“

  1. Hallo Tobi,

    Prima Idee mit dem Brett, vorallem in der Hinsicht, dass uns schon mal die Waage kaputt ging, vermutlich durch zu viel verschieben des TMs auf der Arbeitsplatte .
    Was mich allerdings interessieren würde, wie sieht es aus wenn der Mixer läuft? Macht er sich dann nicht selbständig, vorallem zum Beispiel beim Teig kneten?

    Viele Grüße
    Jens

  2. Hallo Jens, danke für deinen Kommentar.

    Bei Teig ist bei uns so gewesen, das der TM sich gut 90 Grad auf der Stelle verdreht.
    Mit dem Brett ist es nicht mehr der Fall, da sich die Kräfte anscheinend irgenwie anders verteilen.

    Gruß Toby

  3. Das hört sich doch super an, da werde ich mich wohl gleich mal dran machen und auch sowas konstruieren. Da wir noch einen zweiten Mixtopf haben will ich da auch gleich noch was machen um diesen endlich mal gescheit zu verstauen.

    1. Hi Jens,
      meine Frau wünscht sich auch noch so eine trendige Rührmaschine 😉 ,
      dafür werde ich wohl auch noch ein Brett bauen.
      Es ist wirklich Praktisch, Maschine vor ziehen, benutzen und wieder zurück schieben.

      Wünsche Dir viel Spaß beim Konstruieren.

      Gruß Toby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.